Unser Stamm - Teil eines großen Ganzen

Der Stamm

Unser Stamm ist in Gemmrigheim. Gemmrigheim liegt zwischen Heilbronn und Stuttgart direkt am Neckar. Die Gemeinde mit ca. 4000 Einwohner befindet sich im Landkreis Ludwigsburg. Über die Autobahn (A 81) erreicht man Gemmrigheim, indem man die Ausfahrt Mundelsheim abfährt und Richtung Kirchheim Neckar fährt. Über Kirchheim Neckar ist Gemmrigheim auch gut mit Bus und Bahn zu erreichen.

 

Der Gau

Der Stamm Weiße Rose Gemmrigheim ist Mitglied im Gau Unterland. Der VCP ist in Gaue (=Bezirke) eingeteilt, um ortsübergreifende Arbeit zu erleichtern und um besseren Kontakt mit den umliegenden Pfadfinderstämmen aufzubauen.

Der Gau Unterland ist der größte Gau mit ca. 900-1000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Ungefähr sechs Mal im Jahr treffen sich Delegierte der Stämme, um Aktionen wie beispielsweise ein Gaupfingstlager (findet alle zwei Jahre statt) oder den gemeinsamen Besuch beim Kirchentag zu besprechen.

 

Das Land

Der Gau Unterland und somit auch wir als Stamm liegen im VCP Land Württemberg. Der VCP ist in Deutschland in verschiedene Länder unterteilt, wobei sie meist identisch sind mit den Bundesländern. Um sich mit Pfadfinderinnen und Pfadfinder des Landes auszutauschen, findet alle vier Jahre ein Landeslager statt.

 

Der Bund

Die einzelnen Länder werden zusammengefasst in den Bund. Jedes Jahr findet eine Bundesversammlung statt, bei der wichtige strukturelle Themen besprochen werden. Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) ist der evangelische Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverband Deutschlands und hat rund 47.000 Mitglieder. Alle vier Jahre findet vom VCP ein Bundeslager statt, bei dem bis zu 7000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aufeinandertreffen.

 

Der Ring

Der VCP ist Mitglied im Ring deutscher Pfadfinderverbände (RdP) und im Ring Deutscher Pfadfinderinnenverbände (RDP). Hierzu gehören noch der BdP (Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder - der konfessionell nicht gebundene PfadfinderInnenverband), die DPSG (Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg – der Verband der katholischen Pfadfinder) und die PSG (Pfadfinderinnenschaft Sankt Georg – der Verband der katholischen Pfadfinderinnen).

Gemeinsame Ringveranstaltung ist beispielsweise die Aussendung des Friedenslichts im Dezember.

Nationale Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände, die von den beiden Weltverbänden WAGGGS und WOSM anerkannt werden, erfüllen u. a. folgende Kriterien: Sie haben eine demokratische Struktur, sind international ausgerichtet, erziehen zu Offenheit und Toleranz gegenüber allen Menschen, haben ein Pfadfinder(innen)versprechen, arbeiten in Kleingruppen von Gleichaltrigen nach dem Prinzip „learning by doing“ und engagieren sich gesellschaftlich, dabei allerdings parteipolitisch ungebunden.

Impressum Datenschutz